Spielbericht

A-Liga 2 U10-2 2017/18 5. Runde 30.09.2017 11:35 Uhr

ASV 13

Wiener Sport-Club

10 : 1

Kader: TM Moritz, Maxi G. (C), Leo, Junes, Niko, Mihael, Saad, Konni, Dani, Raphi, Emil

Tore: Saad, Niko, Mihael je 2, Emil, Konni, Dani, Junes je 1

Wie bereits letzte Woche mit ASV 13/1 hatte unsere ASV 13/2 Mannschaft diesmal die Ehre gegen den Wiener Sportclub anzutreten. Nach der bitteren Niederlage letzten Sonntag, wollten die Jungs heute einiges gut machen und eine Revanche liefern.

Völlig motiviert und wie ausgewechselt starteten unsere Jungs in dieses Spiel. Das Selbstvertrauen war heute zu 100 % verfügbar, die Einstellung passte bei jedem von Anfang bis zum Schluss.

Unsere junge Mannschaft zeigte bei Sonnenschein einen dementsprechend traumhaften Fußball. Es wurde miteinander kombiniert, jeder einzelne spielte an diesem Tag mannschaftsdienlich. Es war für uns Trainerinnen und für alle Zuschauer/innen wirklich schön zum Zuschauen.

Die Laufarbeit mit und ohne Ball, das Zweikampfverhlten und der Kampfgeist passten heute voll und ganz, der Gegner hatte kaum Chancen durchzudringen und wenn, dann scheiterten sie an unserem souveränen Schlussmann. Sowohl die Defensivarbeit als auch die Offensivarbeit war wirklich gut.

Bereits in der Halbzeit konnten wir mit einer Führung durchatmen, den Trainerinnen fiel nichts auf, was die Jungs an diesem Tag besser hätten machen können. Die Kids wurden motiviert genauso weiter zu machen, wie in den ersten 30 Minuten.

Sie legten sogar noch eine Schippe dazu, steigerten sich noch einmal enorm, das Kombinations- und Passspiel gelang einmalig. Die Chancen wurden nicht nur super herausgespielt, sondern konnten auch sehr effektiv verwertet werden.

So gelang es unserer Mannschaft den WSC zu besiegen und mit Stolz vom Platz zu gehen.

Ihr habt uns und vor allem euch selbst mit dieser Leistung eine Riesenfreude gemacht und ihr habt gesehen, wie viel Spaß Fußball machen kann, wenn man die Vorgaben versucht umzusetzen und als Mannschaft agiert.

Diesmal gibt es wirklich nur Lob an JEDEN einzelnen Mitspieler!

Bitte bleibt dran! Das war ein super Anfang in eine richtige Richtung- der Sieg soll euch Auftrieb geben, jedes Training und jedes Spiel gemeinsam stark zu sein, zusammenzuhalten und gemeinsam zu wachsen!

Gratulation Jungs!

Der Spielbericht von Trainerinnenteam U10

Volksbank Wien
Cafe Gold
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik