Spielbericht

WFV-Liga U10 2017/18 3. Runde 16.09.2017 09:00 Uhr

ASV 13

Technopool Admira

21 : 0

Kader: TM Moritz, Josef, Niko, Daniel, Raphael, Jonas, Jakob, Michael U., Luis, Erik

Tore: je 2x Michi, Jonas; je 3x Daniel, Erik; 4x Niko; 6x Jakob

In der zweiten Runde traten wir gegen Admira Technopool an. Da wir nicht wussten wie stark der Gegner sei, stellten wir die Jungs von Anfang an darauf ein, das Spiel nicht zu locker zu nehmen.

Rasch erkannten die Jungs, dass der Gegner schlagbar sei und schossen ein Tor nach dem anderen. Jedoch mussten sie auch erkennen, dass der Gegner intensiv in den Zweikampf ging und auch das ein oder andere Mal gefährlich Richtung Tor stürmte.

Wichtig war es, dass die Jungs nie aufhörten Fußball zu spielen und miteinander Kombinationen ausprobierten. Denn in diesem Spiel war es möglich Dinge auszuprobieren und dazuzulernen.

Manchmal wurde krampfhaft versucht ein Tor zu erzielen, bzw. zu eigensinnig agiert.

Es ist wichtig abschätzen zu lernen, wann man selbst einen Torschuss wagt und wann es mannschaftsdienlicher ist aufzuspielen.

Versucht dies in den nächsten Spielen umzusetzen, denn da wird der Gegner nicht so einfach werden.

Vor allem in der zweiten Halbzeit habt ihr gut miteinander gespielt und dadurch viele Tore schön herausgespielt und auch erzielt. Gebt beim nächsten Spiel wieder alles und zeigt euer Können! http://www.asv13.at/Der nächste starke Gegner Wiener Sportclub wartet bereits auf uns!

Der Spielbericht von Trainerinnenteam U10

Volksbank Wien
Cafe Gold
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik