Beispiele für Übungen zur Ballbehandlung und Technik ohne Ball:

  • Ball in die Luft werfen, klatschen und wieder fangen, auch auf einem Bein stehend
  • Ball in die Luft werfen, Drehung um die eigene Achse und den Ball wieder fangen
  • Ball auf den Boden prellen, im stehen, gehen, knien
  • Seitlich über den liegenden Ball hin und herspringen, vor und zurück
  • Ball aus den Händen fallen lassen, mit dem Fuß hochspielen und fangen
  • Ball aus den Händen fallen lassen, mit dem Oberschenkel hochspielen und wieder fangen
  • Rückwärts laufen und dabei den Ball mit der Fußspitze mitnehmen
  • Den Ball hochwerfen, mit dem Span vorspielen und nachlaufen
  • Den Ball hochwerfen, kurz nach dem Bodenkontakt seitlich mitnehmen
  • Den Ball im Zick-Zack führen; mit der Innenseite/Außenseite, nur mit rechts/links
  • Antäuschen Ballführen zur Seite mit der Außenseite, stattdessen über den Ball steigen (Schere) und mit dem anderen Fuß mit der Außenseite in die andere Richtung führen (Temposteigerung)
  • Antäuschen Ballführen zur Seite mit der Innenseite, stattdessen über den Ball steigen (Übersteigen) und mit dem selben Fuß mit der Außenseite in die andere Richtung führen (Temposteigerung)
  • Ball mit der Sohle unter dem Körper zurückziehen, umdrehen und dem Ball nachlaufen
  • Den Ball schnell ununterbrochen mit der Innenseite hin und her kicken (bei jedem Schritt ein Ballkontakt)
  • Den Ball zwischen den gespreizten Beinen in einer Achterschleife rollen
  • Den Ball vor und hinter dem Körper von einer Hand zur anderen wechseln - Ball um die Hüfte kreisen lassen
  • Beine spreizen, Ball in gestreckten Armen halten und zum linken Fuß führen, aufrichten und zum rechten Fuß führen, usw.
  • Rund um den am Boden liegenden Ball laufen, rechte/linke Hand zeigt zum Ball, Gesicht schaut zum Trainer im/gegen Uhrzeigersinn
  • Ball hochwerfen und im Sprung über dem kopf fangen
  • Im Kreis laufen: wir machen uns so groß wie Riesen (auf Zehenspitzen laufen); wir machen uns ganz klein; wir tun so, als ob wir Nüsse mit den Fersen knacken (Fußgelenkarbeit), zuerst langsam, dann etwas schneller, Skipping - Oberschenkel nicht ganz waagrecht; Kniehebelauf, Anfersen; Hopserlauf - auch mit Armkreisen vorwärts/rückwärts; wir gehen/laufen ganz leise/laut, Einbeinsprünge 3 mal rechts 3 mal links, Seitgalopp, seitlich laufen dabei vorne/hinten überkreuzen
  • Reifen in einer Reihe auflegen: ein/zwei Kontakt/e je Reifen, zwei Schritte vor ein zurück, Seitgalopp, einbeinig/beidbeinig
Volksbank Wien
Cafe Gold
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik