2. Platz beim 10. Rockenbauer Hallencup der U8

Gleich im ersten Spiel des gut organisierten Turniers wurde der Grundstein für das erfolgreiche Turnier gelegt.

Gegen die Gastgeber Kapellerfeld ging unser Team schnell 2:0 in Führung. Eine kurze Schwächephase führte zum 2:2. Unsere U8 ließ die Köpfe aber nicht hängen. Im Gegenteil wurde durch schnelle Kombinationen innerhalb von 3 Minuten auf 5:2 erhöht. Dies war dann auch der Endstand. 
Im zweiten Spiel ging es gegen eine U8 aus der Slowakei - SK Atletico Zalesie. Wie in der erste Partie spielten unsere Jungs körperbetont und ließen hinten nicht anbrennen. Nach vorne setzten sie den Gegner durch energisches Pressing dauernd unter Druck. Das Team aus unserem Nachbarland hatte nichts entgegenzusetzen und es gelang mit 8:0 der höchste Siege des gesamten Turniers.
Im letzten Gruppenspiel gegen SV Dinamo Helfort war die Ausgangslage für unser Team hervorragend. Trotzdem hätte uns eine Niederlage mit 3 Toren den Gruppensieger kosten können. Gleich mit em ersten Schuß ging Helfort auch in Führung. Unsere Jungs ließen sich aber kein bißchen irritieren. Im Gegenteil - wie in den ersten beiden Spielen setzten wir den Gegner mit Pressing und viel Laufarbeit ständig unter Druck. Dieses Pressing führte auch zu zwei Toren von uns. Danach spielte unsere U8 befreit auf und kombinierten teilweise wunderbar. Am Schluss stand es 5:2 für uns und das Finale war erreicht. 
Mit Fach Donaufeld war das im bisherigen Turnierverlauf stärkste Team unser Gegner. Der Gegner war technisch und spieltaktisch sehr gut. Vorallem die Handlungsschnelligkeit war beim Gegner besser. Unser Team hielt gut dagegen aber eine 3:0 Führung für Fach Donaufeld entsprach dem Spielverlauf. Durch einen schnell angetragenen Angriff konnten wir auf 1:3 verkürzen. Kurze Zeit später hätten wir sogar auf das 2:3 herankommen können. Aber mit dem 1:4 war dann das Spiel gelaufen. Trotzdem war es ein gelungenes Turnier und der Pokal wurde zurecht stolz in die Höhe gehoben.

ASV 13 Team: Nino Bruckner, Jan Farmer-Wichmann, Luis Farmer-Wichmann, Moritz Feichter, Paul Feichter, Jonas Schöck, Nader Tahmasebi

Zurück
Volksbank Wien
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik