Neuer Chef der KM - Mag. Oliver Oberhammer

Nach der 3 erfolgreichen Saisonen, erklärte Mag. Chrisitian Heidenreich seinen Rücktritt. Mag. Oliver Oberhammer heißt sein Nachfolger. Zuletzt betreute er die KM von SC Prottes in der Gebietsliga Nord/Nordwest.

Wir haben Oliver zum Interview gebeten das es hier zum Nachlesen gibt.

Allererst einmal ein Herzliches Willkommen in der ASV13 Familie.
Welche Beweggründe gab es das KM-Traineramt bei ASV 13 zu übernehmen?

Zum einen wusste ich, dass ASV 13 ein gut geführter Verein mit guten Funktionären ist, eine Tatsache, die für mich als Trainer sehr wichtig ist. Zum zweiten kann ich mich mit der Philosophie des Vereines mit jungen Spielern aus der eigenen Nachwuchsabteilung zu arbeiten, sehr gut identifizieren. Nach den ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen hatten wir ein gutes Einvernehmen, deshalb hab ich mich entschlossen, diese Aufgabe zu übernehmen.



Wer wird Dich im Trainerstab in der kommenden Saison unterstützen?

Robert Reiner



Welche sportlichen Ziele strebst Du für die kommende Saison an?
Vorrangigstes Ziel ist es, so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. 
 

Wie schätzt Du den aktuellen Kader ein?
Wir haben eine sehr junge Mannschaft, einige konnten schon letzte Saison ihre Erfahrungen in der ersten Landesliga machen, für andere wird es der erste Einsatz sein. Wir werden sehen wie schnell die neuen Spieler und die jungen Spieler adaptieren können.

Nun noch ein paar Fragen zu der Person Oliver Oberhammer

·      Wann hast Du Geburtstag?
      20.10.1972

        ·      Dein Familienstand?
      vergeben

·      Was machst du beruflich?
      Lehrbeauftragter am Universitätssportinstitut

        ·      Deine Trainerlaufbahn ?
      Rennweger SV (KM, Landesliga), Rapid Nachwuchs U11 und U13, Rapid Akademietrainer U15, SV Horn KM II, SC Prottes

        ·      Deine Stationen als Spieler ?
      Nachwuchs: 1. BSC, Vienna, Rapid
      KM: Jedlersorf, SV Neulengbach, 1980 Wien, Rennweger SV
      Davon 3x Meister mit Neulengbach, 1980 Wien und Rennweger SV

 ·      Gibt es Vorbilder? (Spieler und Trainer) 
       Wenn ich einen Trainer nennen müsste, dann wäre es Pep Guardiola

          ·      Wie lautet Dein Motto?
       Ich will jedes Spiel gewinnen

 

Danke für das Interview und alles Gute für Deine Trainertätigkeit

 

Zurück
Volksbank Wien
Cafe Gold
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik