Niederlage bei Gerasdorf/Stammersdorf

Letzten Freitag traf unsere Kampfmannschaft auswärts auf SV Gerasdorf/Stammersdorf und musste eine 0:3 Niederlage einstecken

An diesem sommerlichen Abend startete unser Team flott in die Partie und hatte in den ersten 20 Minuten nicht nur mehr vom Spiel sondern auch zwei großen Chancen durch Onur Tufan und Thomas Steiner. Doch leider gelang in dieser Anfangsphase nicht die verdiente Führung.

Stattdessen konnte die Heimmannschaft in der 25. Minute jubeln. Nach einer Flanke von der rechten Seite stieg ein Spieler von Gerasdorf am höchsten auf und brachte den Ball mit einem wuchtigen Kopfstoß im Tor unter. Unser Tormann Eduardo Helbl war chancenlos.

ASV 13 ließ sich durch dieses Gegentor nicht beirren und hatte auch in der Folge mehr vom Spiel, ohne sich allerdings zwingende Torchancen herauszuspielen.

Das vorentscheidende Tor zum 2:0 fiel dann leider in der 76. Minute. Nach einem Konter und Abstimmungsproblemen in unserer Abwehr ließ sich der gegnerische Stürmer dieses Tor nicht nehmen.

Das 3:0 in der 90. Minute war dann nur noch Draufgabe.

Fazit: Unsere Mannschaft agierte engagiert und hatte durchaus Chancen auf das eine oder andere Erfolgserlebnis. Der Gegner war allerdings vor dem Tor abgebrühter und konnte sich somit die drei Punkte sichern.

Zurück
Volksbank Wien
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik