Unsere U10 gewinnt das Turnier bei Union Mauer

Zum Saisonabschluss bestritten wir ein Turnier bei Union Mauer. Es wurde in 2 Gruppen zu je 3 Teams gespielt. Das erste Ziel war nach der Gruppenphase im Kreuzspiel zu stehen, um dann die Möglichkeit auf das Finale zu haben.

Teilnehmende Mannschaften:

Gruppe A: ASV 13, Sportunion Mauer, FC  Klosterneuburg
Gruppe B: Sportunion Mauer/2, A -11 Rapid Oberlaa, Sportunion Schönbrunn 

Im ersten Spiel gegen FC Klosterneuburg waren wir die spielbestimmende, klar überlegene Mannschaft, doch wie so oft, taten wir uns im Torabschluss recht schwer.

Das Spiel konnte mit 1:0 gewonnen werden.

Im zweiten Gruppenspiel traten wir gegen die Heimmannschaft aus Mauer an. Diese Begegnung ist immer für beide Teams emotional und jeder möchte unbedingt gewinnen. Beide Mannschaften kamen nicht so recht in Spiel, Union Mauer hatte dann jedoch den Vorteil in Führung zu gehen. Durch einen guten Freistoß und den daraus resultierenden Abpraller, konnten wir kurz vor Schluss den Ausgleich erzielen. Auch wenn wir mit dem einen Punkt nicht ganz zufrieden waren, reichte er uns für den Aufstieg ins Halbfinale.

Aufgrund der schlechteren Tordifferenz waren wir Gruppenzweiter und spielten im Halbfinale gegen A11 Rapid Oberlaa. Bei diesem Spiel kamen die Jungs dann in Fahrt, es wurde schön kombiniert und miteinander Fußball gespielt. Das Resultat von 3:0 war völlig verdient, es waren sowohl toll herausgespielte Tore durch Doppelpässe, sowie auch schöne Weitschusstore dabei.

Im Finale traten die Jungs gegen Sportunion Schönbrunn an.

Die Motivation war groß, nach dem Erfolg letzter Woche beim Wiener Sportclub, hatten die Jungs Feuer gefacht und wollten den zweiten Turniersieg in Folge.

Die jungen ASVler agierten sehr druckvoll, spielten wiederum viele Chancen heraus, doch die Tore blieben lange Zeit Mangelware.

Wir ließen zwar kaum Chancen zu, hätten jedoch das Spiel schon viel früher entscheiden können.

Im gesamten Turnier hatten wir wieder einige Stangen- und Lattenschüsse dabei, das Glück war nicht immer auf unserer Seite. Kurz vor Spielende zeigten die Jungs noch einmal, was sie spieltechnisch draufhaben und kombinierten über mehrere Stationen bis der Ball durch einen platzierten Schuss im Tor des Gegners landete.

Die Freude war groß, der Abpfiff bestätigte den Jungs den Turniersieg. Auch wenn die Ergebnisse heute meist nicht allzu eindeutig ausgefallen sind, waren wir über weite Strecken in allen Spielen die spielbestimmende Mannschaft und im gesamten Turnier ungeschlagen.

Der Einsatz, das Zusammenspiel und die Übersicht sind heute durchaus positiv aufgefallen. Die Arbeit an der Chancenauswertung wird bestimmt im Laufe der nächsten Saison durch intensive Übung weiter fokussiert werden um in den Spielen größere Früchte tragen zu können.

Wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaft, dass sie den Trainerinnen, Fans und vor allem sich selbst, so einen schönen Saisonabschlussturniersieg geschenkt hat!

Jetzt können wir alle mit einem positiven Gefühl und viel Freude in die verdiente Sommerpause gehen!

BRAVO JUNGS!!

Kader ASV 13: TM Moritz Graf, TM Maximilian Schmidtmayr, Nikolas Supan (K), Raphael Gausterer, Josef Trolf, Erik Riha, Ashkan Shahabazad, Michael Unterleitner, Viktor Pajkic, Jakob Helm, Daniel Gausterer, Maximilian Vavra, Luis Schöpf

Ergebnisse der einzelnen Spiele:

Gruppenspiele:

ASV13 - FC Klosterneuburg         1:0      Tor: Michi
ASV13 - Sportunion Mauer          1:1      Tor: Erik

Kreuzspiel:
ASV13 - A 11 Rapid Oberlaa       3:0      Tore: Jakob, Maximilian V. und Erik je 1

Finale:
ASV13 - Sportunion Schönbrunn1:0      Tor: Ashkan

Endtabelle:

  1. ASV 13
  2. Sportunion Schönbrunn
  3. Sportunion Mauer
  4. A 11 Rapid Oberlaa
  5. Sportunion Mauer/ 2
  6. FC Klosterneuburg

 

 

 

 

 

Zurück
Volksbank Wien
Cafe Gold
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik