Spielbericht

A-Liga U9 2015/16 6. Runde03.10.2015 11:35 Uhr

ASV 13

Slovan HAC

23 : 3

Heute hatten wir es mit einem Gegner zu tun, den wir bis dato nur von Turnieren mit der U8 kannten - wir hofften aber, daß uns das Spiel dank Rasenplatz am späteren Vormittag entgegenkommen würde.

Wir begannen druckvoll und ließen den Gegner de facto nicht aus seiner Hälfte. Konsequenterweise fielen die ersten Tore relativ schnell, innerhalb weniger Minuten stand es 4:0 für uns, darunter 2 sehenswerte Kopfballtore nach präziser Flanke.

Danach flaute das Spiel ein wenig ab, und die anfängliche Konzentration ließ nach, sodaß der Gegner nicht nur zu mehr Spielanteilen kam, sondern auch die Abschlußgenauigkeit nachließ. In dieser Phase wechselte die Torfolge: 5:0, 5:1, 6:1, 6:2.

Nach dieser Periode der Nachlässigkeit konzentrierte sich unser Team wieder besser auf das Spiel und zog bis zur Pause auf 9:2 davon.

Nach Seitenwechsel machten wir mehr auf, um allen die Möglichkeit des Torerfolgs zu geben, wodurch sich auch dem Gegner Konterchancen eröffneten. Beim Stand von 12:2 fiel dann auch ein Gegentreffer durch einen ebensolchen Gegenstoß.

Am überlegenen Sieg gab es aber nichts zu rütteln, obwohl die Tore mehr durch Eigeninitiativen denn durch schöne Spielzüge erzielt wurden (doch es gab auch von diesen einige).

Endstand in dieser Partie: 23:3 für unsere U9.

Volksbank Wien
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik