Spielbericht

A-Liga U16 2016/17 13. Runde19.03.2017 12:30 Uhr

ASV 13

ASK Elektra

3 : 5

Wenn man im Fussball jedes Spiel voraussagen könnte, bzw. jedes Spiel nach der "Papierform" verlaufen würde, wären sehr viele Personen sehr reich und das Spiel, bzw. der Sport wäre sehr langweilig.

Bei unwirtlichen äußeren Verhältnissen versuchten wir von Anfang an das Spiel zu machen, wurden aber jäh durch ein frühes Gegentor aus unserem Spielkonzept gebracht. Mit Mühe konnten wir wieder zurück ins Spiel finden, alleine der Zug zum Tor war heute dank des starken Defensivverhaltens der ASK Spieler nicht zu sehen. Einer der wenigen Spielzüge, die bis vor das gegnersiche Tor gelangten, wurde durch ein Eigentor eines Innenverteidigers abgeschlossen.

Nach der Pause gab es alles, was ein Fussballspiel hergibt, nur dass wir diesmal nicht die waren, die am Ende lachten. Ein frühes 2:1, gefolgt von einem starken Eckball mit erfolgreichem Kopfball zum 3:1 ließen alle wieder auf ein kleines Torfest hoffen.
Doch es kam dann leider ein wenig anders. Ein paar kleine Unachtsamkeiten im Mittelfeld, gepaart mit der Verletzung zweier unserer Spieler ließen das Spiel in kurzer Zeit kippen. Ehe wir es uns versehen konnten stand es 10 Minuten vor Schluss 4:3 für ASK Elektra.
Trotz verzweifelter Bemühungen und noch ein, zwei guter Chancen mussten wir diesmal als Verlierer vom Platz gehen.

Wir werden aber den Kopf in keinster Weise hängen lasssen. Wir sind nach wie vor vorne, haben einen ausgezeichneten Kader und ein Ziel vor Augen.

Der Spielbericht von PS

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik