Spielbericht

A-Liga U16 2016/17 2. Runde10.09.2016 18:00 Uhr

ASK Elektra

ASV 13

0 : 3

ASK Elektra - ASV 13 0:3 (0:2)

Im ersten Spiel nach der Sommerpause konnten wir erstmals wieder auf nahezu den gesamten Kader zurückgreifen, was in der Vorbereitung leider nicht möglich war. Trotz zweier kurzfristiger krankheitsbedingter Ausfälle hatten wir eine schlagkräftige Mannschaft zur Hand.

Unter der Führung eines neuen Trainers (Nenad) und eines neuen Mannschaftskapitäns (Julian) spielten wir in der ersten Hälfte mit einer sehr offensiv ausgelegten Aufstellung. Die Abstimmung in der Offensive funktionierte schon ganz gut, in der Definsive merkte man noch die mangelnde Spielpraxis.

Gegen Ende der ersten Hälfte gelang es uns dann auch unser gutes Kombinationsspiel wieder zu zeigen und trafen nach Vorlage von Max und Julian zweimal durch Moritz zu einer 2:0 Pausenführung.

Nach der Pause passte die Abstimmung in der Abwehr schon viel besser (obwohl wir gegen eine unangenehm tiefstehende Sonne spielen mussten). Durch die hohen Temperaturen mussten beide Mannschaften auch Ihren körperlichen Tribut zahlen, was aber vor allem bei unserem Gegner zu merken war. Ihr einziges Angriffsmittel - hohe Bälle auf die Stürmer - funktionierte gar nicht mehr und so kontrollierten unsere Burschen das Spiel bis zum Ende.
Ein satter Schuss ins Kreuzeck durch Konstantin Mitte der zweiten Hälfte besiegelte dann auch noch den verdienten Sieg zu Meisterschaftsbeginn.

Der Spielbericht von PS

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik