Spielbericht

A-Liga U14 2016/17 4. Runde24.09.2016 16:00 Uhr

Wiener Viktoria

ASV 13

1 : 2

3. Runde – 3. Sieg

Diesmal waren wir bei Victoria zu Gast und wir begannen ziemlich druckvoll. Bereits in der 3. Minute erzielte Luca mit einem schönen Schuß ins lange Eck das 1:0. In der 7. Minute legte Flok mit einem präzisen flachen Schuß nach und wir führten 2:0. Danach wurden durch schöne Spielzüge, speziell über die Flügel, weitere gefährliche Situationen herausgearbeitet, aber es wollte kein weiteres Tor gelingen. Viktoria fiel eher durch harte, oftmals faule Attacken auf, es gab keine wirkliche große Chance für die Gastgeber.

In der Pause wurden die Spieler von Viktoria durch Trainer und ihre Eltern verbal nochmals ganz „scharf“ gemacht, was kurz nach Anpfiff zum Anschlußtreffer führte. Viktoria legte vor allem weiter an Härte und Fouls zu, was letztendlich mit zwei blauen Karten bestraft wurde.

Unsere Jungs waren in den letzten 15 Minuten noch mehrmals daran, dass 3. Tor zu erzielen, was den Sieg abgesichert hätte, aber die guten Chancen wurden knapp vergeben. So wurde es noch eine spannende Entscheidung, die zum Glück zu unseren Gunsten ausgegangen ist und die U14 gewann letztlich verdient 2:1.

Negativer Höhepunkt des frühen Nachmittags war eine Schlägerei unter den Viktoria-Fans und Betreuern (!), was die letzten Minuten des Spiels erheblich störte.

Der Spielbericht von MK

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik