Spielbericht

A2-LIGA U11-2 2018/19 14. Runde24.03.2019 21:22 Uhr

ASV 13 B

ASK Elektra B

8 : 2

Kader: TM Felix Grünwald, Moritz Graf (K),  Maximilian Schmidtmayr, Saad El Moukhantir,

             Julian Bara, Ashkan Shahabazad, Maximilian Vavra, Viktor Pajkic, Nikolas Supan,

             Niklas Seyfried, Ahmad Alhalabi, Leo Plasch, Jeffrey Ginzel

Tore: 3x Viktor, je 2x Maximilian S., Jeffrey, 1x Maximilian V.

Assist: Jeffrey, Nikolas, Viktor, Julian, Ashkan

Traumhaftes Fußballwetter, viele Zuschauer und eine top motivierte Mannschaft. Die zweite Rückrunde konnte starten.

Anfangs waren viele Unsicherheiten zu erkennen. Die Pässe kamen nicht immer an. Die Spielfeldbreite wurde nicht ausgenutzt und Chancen, die gut herausgespielt wurden, wurden nicht genutzt. Die Zweikämpfe wurden gemieden oder es wurde zu zaghaft in einen Zweikampf gegangen. Dadurch kam auch der Gegner immer wieder gefährlich vor das Tor. Konnte aber auch seine Chancen nicht nutzen.

Durch unsere Fehler hatte ein Gegenspieler sehr viel Platz, kam frei zum Schuss und konnte das erste Tor erzielen.

Danach wachten alle auf und zeigten mehr Einsatz. Dieser Ehrgeiz, welcher genutzt wurde viel mehr miteinander zu spielen, wurde mit drei Treffern belohnt.

In der Pause wurden die Fehler besprochen und wir Trainerinnen erhofften uns, dass die Jungs an dieser Leistung anknüpfen würden.

Dies war auch der Fall. Die zweite Halbzeit war nicht nur von einigen Tore gezeichnet. Die Jungs hatten sehr viel Freude und spielten eine sehr gute zweite Halbzeit. Dies freute nicht nur uns Trainerinnen. Auch unseren Zuschauern wurde ein super Spiel gezeigt.

Die Pässe kamen an, es wurde miteinander gespielt und man ließ den Ball über mehrere Stationen laufen. Auch wurden 1:1 Situationen genutzt und gewonnen. Die zweite Halbzeit wurde mit 5 weiteren Treffern belohnt.  In den letzten Sekunden konnte der Gegner einen weiteren Treffer erzielen.

So stand es 8:2.

Ihr habt an diesem Tag, vor allem in der zweiten Halbzeit, mit so einer großen Freude Fußball gespielt und uns gezeigt, dass ihr als Mannschaft sehr gut zusammenspielen könnt.

Bleibt dran und zeigt diesen Einsatz und Ehrgeiz in den kommenden Runden!

Wir gratulieren euch zum Sieg!

Der Spielbericht von Trainerinnenteam U11

Volksbank Wien
Castlegem Ltd.
Danubix
Duschel Appartements
Edlmoser
Restaurant Split
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Schutzhaus Rosenhügel
Shapeline
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Wombat’s Hostels
Zu den 3 Linden
Erste Bank
Esprit Bischof
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Holmes Place
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Maxton - Klarinetten Systeme Wien
Medien für Med
Need for Sweets
NeoOptik