Spielbericht

B-Liga U9 2008/09 5. Runde27.09.2008 09:00 Uhr

ASV 13

Ankerbrot

10 : 1

Kader: TM Langsteiner Max, Gamper Felix, Komornyik Thomas, Zethofer Tobias, Hecht Paul, Kresse Sebastian, Ladenbauer Constantin, Kravanja Marco, Jakobson Mathias, Holzer Jakob, Ludwig Friedrich;

Tore: Felix (4), Coci (2), Basti, Thommy Tobias, Marco je 1 

Mit unserem zweiten Heimspiel wollten wir zeigen, dass wir auch Zuhause gewinnen können. So ist es auch passiert. Von Anfang an setzten wir den Gegner unter Druck und durch viele schöne Spielzüge (Doppelpass, Flanke von der Seite, Spielverlagerung,...) konnten wir gleich in Führung gehen und gaben diese auch nicht mehr ab. Die erste Hälfte war geprägt von einem straken WIR-Gefühl. Jeder versuchte den Mitspieler besser in Szene zu setzten als sich selbst. Dieses Miteinander zeigte sich vor allem vor dem Tor der Gegner. Anstatt egoistisch abzuschließen wurde der besser postierte Mitspieler angespielt der den Ball nut noch ins leere Tor rollen musste.

In der zweiten Halbzeit war dasselbe Bild zusehen wie in der Ersten. Mitte der zweiten Hälfte war dann leider das WIR-Gefühl verschwunden und anstatt miteinander zu spielen, versuchten wir mit Einzelaktion zu einem Tor zu kommen. Dies gestaltete sich schwieriger als von manchen Spielern gedacht und somit wurden viele Tormöglichkeiten vergeben. Dennoch sind wir Trainer mit der gebotenen Leistung zufrieden gewesen und man hat gesehen, dass das spielerische Potenzial der Mannschaft immer öfters zur Geltung kommt. Weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg!  

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik