Spielbericht

A-Liga U9 2010/11 17. Runde30.04.2011 11:00 Uhr

Gerasdorf Stammersdorf

ASV 13 U 9

5 : 8

Gerasdorf - ASV 13  5:8 (2:5)

Kader: Alessandro (TW 1. HZ), Kilian (TW 2. HZ), Isa, Lukas, Robert, Jakob, Tobi, Moritz, Danial, Philipp, Maxi, Emilio, Jakob Müller.

Tore: Jakob (2), Kilian, Lukas, Robert, Isa, Alessandro, Philipp.

Assists: Moritz (2), Kilian, Jakob, Danial, Robert, Emilio.

Gegen Gerasdorf zählte für unsere Mannschaft nach dem enttäuschenden Ergebnis nichts anderes als ein Sieg.

So traten unsere Spieler/innen dann auch von Anfang an auf. Das Trainerteam entschied sich, mit dem etwas weniger stärkeren Block zu beginnen, in dem der ein oder andere Spieler mit etwas weniger Matcherfahrung standen. Dieser machte seine Sache auch ganz hervorragend. Obwohl wir mit 0:1 in Rückstand gerieten, hielt unser Team dagegen und konnte das Match offen halten. Obwohl auch der Gegner zu einigen Chancen kam, konnten wir den hochverdienten Ausgleich erzielen. Nach dem Wechsel der Blöcke wurden dann aber schnell klare Verhältnisse geschaffen. Unsere Spieler/innen zeigten wirklich tolle Kombinationen, und das Spiel fand nun fast ausschließlich in der Hälfte von Gerasdorf statt. Die zwischenzeitliche Führung von 5:1 ist der Beweis dafür. Da wir aber noch einen Treffer vor der Pause hinnehmen mussten, ging es mit 5:2 für unsere Mannschaft in die Halbzeit. In der 2. Hälfte dominierten wir zwar weiter das Spiel, hielten unseren Gegner aber durch Vergeben unserer Chancen und Nachlässigkeiten in der Abwehr am Leben. Obwohl Gerasdorf zwischenzeitlich auf 4:6 bzw. 5:7 herankam, hatte das Trainerteam nie das Gefühl, dass das Spiel nicht gewonnen werden würde. Einfach deshalb, weil unsere Mannschaft in allen Belangen klar überlegen war und jedesmal, wenn der Abstand auf 2 Tore geschmolzen war, noch einen Gang zulegen konnte. Trotzdem sind diese Nachlässigkeiten gegen Ende des Spieles sehr ärgerlich. 

Alles in allem war das Trainerteam mit der Leistung der Mannschaft aber sehr zufrieden. Das Spielerische Element ist immer zu erkennen, und das Team zeigt wirklich schönen Fußball. Belegt wird dies dadurch, dass bei insgesamt 8 erzielten Toren 4 von Verteidigern erzielt wurden und es insgesamt 7 direkte Assists gegeben hat. Weiter so!

Der Spielbericht von Lukas Lassenberger

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wambacher
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hervicushof
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik