Spielbericht

B-Liga U13 2006/07 4. Runde24.09.2006 14:10 Uhr

FNZ Donaustadt

ASV 13

5 : 4

Tore:Uhlig, Binder Th., Cvetkovic, Huber.

Assists: Uhlig, Krehan, Rimböck.

 

Kader: TM Fliegl Jakob; Rimböck Alex, Eder Philip, Krehan Simon, Vlaschits Max; Huber Phillip, Dorrek Roman, Ludwig Daniel, Juricek Christoph; Uhlig Flo, Gradischnig Max, Binder Thomas, Cvetkovic Marko; Schwingenschlögl Louis, Gleichweit Matthias.

 

Traumhaftes Wetter und eine tolle Sportanlage sollten genug Motivation für unsere 13er sein, um gegen Donaustadt einen Sieg nach Hause zu bringen. Mit dem Wind im Rücken sollte es sogleich Schlag auf Schlag gehen. Zuerst verwertete Florian Uhlig zur 1:0- und anschließend Thomas Binder zur 2:0-Führung. Traumhafte Kombinationen und Spielzüge ließen das Herz eines jeden Zuschauers höher schlagen. Als Belohnung schloss Marko Cvetkovic einen schnellen Vorstoß zum 3:0 ab. Doch schon im Gegenzug das erste Tor für die Heimischen, die einen Stürmer in ihren Reihen hatte, der von unseren Verteidigern, trotz viel Einsatz und Kampfgeist, nicht zu halten war. Zwei weitere Treffer bedeuteten den 3:3-Pausenstand. Nun mussten die Burschen gegen den Wind zeigen, dass sie zu einem der technisch besten Teams der Liga gehören. Immer wieder erklang Applaus von den Zuschauerrängen für die ausgezeichnete Vorstellung der 13er. Erneut konnte die Mannschaft, als besseres und kompakteres Team, nicht 3 Punkte mitnehmen. Auf die Treffer 4 und 5 von Donaustadt folgte unser verdientes Anschlusstor. Nun drängten die Burschen auf den dem Spielverlauf nach gerechteren Ausgleich, doch wieder einmal sollte die kämpferische und spielerische Topleistung dieser Burschen nicht belohnt werden. Schade! Aber ihr seid die moralischen Sieger! Gratulation!

Volksbank Wien
Duschel Appartements
Edlmoser
Rumpel - Fleisch & Feinkost
Schiffinger & Schuster
Smashing Suns
Wolfgang Sobotka
Vienna Textilservice
Wiltschko Weinbau
Zu den 3 Linden
Grätzlbuchhandlung
Hausverwaltung Scherbaum
Larifari Jugendmoden
Medien für Med
NeoOptik